Hamburg

Alt und Jung in den Stadtteilen verbinden – 2016 bis heute

2016 haben wir die Initiative KULTURISTENHOCH2 (KH2) gemeinsam mit den ersten drei Kooperationsschulen in Rahlstedt, Eidelstedt und Winterhude ins Leben gerufen. Auf beiden Seiten der Generationen standen sich ein etwa 30 bis 40 Teilnehmende gegenüber, die gespannt auf den Perspektivwechsel in diesem bis dahin innovativen Generationen-verbindenden Projektansatz waren und Lust auf Kultur und Austausch hatten.

Details zur Initiative KH2 findet ihr/finden Sie hier sowie eine weitere Auswahl auf dem Vimeo-Auftritt der Stiftung Generationen-Zusammenhalt.

divider

Gemeinsam Gesellschaft gestalten

Von Anfang an war uns, dem Team der Initiative klar, dass die Herausforderung, welcher wir uns im Rahmen von KH2 angenommen haben, keine Hamburger Thematik ist, sondern eine deutschlandweite. Eine Gesellschaft, die auseinanderdriftet und wirtschaftlich oder körperlich beeinträchtige Menschen isoliert zurücklässt, sollte sich wieder aufeinander zu bewegen, um gemeinsam die eigene Zukunft zu gestalten.

divider

Starke Netzwerke aufbauen

Gemeinsam mit unseren Teilnehmenden und vielfältigen NetzwerkpartnerInnen und UnterstützerInnen setzen wir uns seit 2016 für Zusammenhalt, Empathie im sozialen Miteinander, junges Engagement im Stadtteil, Teilhabe und Generationen-übergreifenden Austausch ein – in Hamburg uns seit 2021 auch in Kiel.

divider

Gemeinsam mehr bewegen

2019 haben wir gemeinsam mit neun weiteren Organisationen als Stipendiaten der Stiftung Bürgermut im Rahmen des Programms Open Transfer Accelerator ein Konzept entwickelt, welches seither die Basis für die bundesweite Verbreitung von KH2 bildet.

Als Partner-Projekt möchten wir andere Organisationen in Deutschland ansprechen, sich als Projektträger für KH2 bereit zu stellen, um gemeinsam mit uns die Themen Alter, Generationen, Partizipation und gesellschaftlicher Zusammenhalt zu bewegen.

divider

Neugierig geworden?

Meldet euch / Melden Sie sich gerne bei Interesse!

Wir sind davon überzeugt, gemeinsam mit motivierten Kooperations- und NetzwerkpartnerInnen die größte Wirkung für junge und alte Menschen in ganz Deutschland erreichen zu können. Deshalb setzen wir auf bestehende Strukturen und suchen eine starke Partner-Organisation, die vielleicht bereits in den Themenfeldern Alter, Kultur, Demografie, Partizipation, Teilhabe, Zusammenhalt, intergenerativer Austausch, Begegnungsformate tätig ist und Lust hat, als essenzieller Partner ein neues Projekt zur Bereicherung älterer und jüngerer Menschen umzusetzen oder darüber in den eigenen Netzwerken zu berichten.

Aktuell suchen wir insbesondere nach AkteurInnen in München, Bremen und Köln, die Interesse hätten, KH2 in ihre Region zu holen.

Für Fragen und weitere Details stehen wir gerne bereit:

Stiftung Generationen-Zusammenhalt

Jennifer Lim
Transfer & stellv. Geschäftsleitung
Tel. 0176 444 82 131
j.lim@generationen-zusammenhalt.org

Ich freue mich auf eure / Ihre Fragen!

jenniferlim