Kategorie-Archiv: Allgemein

Ausblick auf 2022 – was hat KH2 vor?

Das neue Jahr ist gestartet und wir möchten euch gerne berichten, was wir für 2022 bisher geplant haben.

Der Kerngedanke von KH2 – das gemeinsame Erleben von Kulturveranstaltungen – ist seit Beginn der Corona-Pandemie nicht immer uneingeschränkt in seiner Ursprungsform zu realisieren. Kein Grund jedoch uns als KH2-Team das Ziel von Begegnung und Austausch der Generationen aus den Augen zu verlieren.

Wir haben im Verlauf der Pandemie Innovative Ideen entwickelt und zügig umgesetzt. Entstanden sind daraus die PLUS-Projekte, um Alt und Jung weiterhin zu verbinden und so mit Freude und gemeinsamen Erlebnissen Einsamkeit und Isolation entgegenzuwirken.

Bei KH2biografisch interviewen SchülerInnen SeniorInnen zum Wert von Kunst & Kultur in ihrem Leben. Aus diesen Gesprächen wird 2022 ein Buch entstehen, das wir mit dem Klaas Jarchow Media Buchverlag realisieren wollen. Wer Fragen zu dem Projekt hat, kann sich gern an unsere Kollegin Anna Lietz unter biografisch@kulturisten-hoch2.de wenden.

Vor dem Interview
Ein Tandem im Gespräch

KH2GemeinsamLesen! in Kooperation mit LOHMANNdialog und dem medhochzwei Verlag rückt den gegenseitigen Austausch in den Vordergrund: Alt & Jung vereinbaren, das Buch „Ich bin völlig unwichtig!“ über die faszinierende Geschichte der Hamburgerin Ursel Preuhs zu lesen und in den Dialog zu gehen. Auch hier liefert die Kooperation mit dem Klaas Jarchow Media Buchverlag neue Impulse: aktuell treffen wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler die erweiterte Buchauswahl für die KH2-Lese-Tandems.

Ende September 2021 haben wir anlässlich des 5. Jubiläums von KULTURISTENHOCH2, das dritte PLUS-Projekt vorgestellt: KH2spielt! – das Kultur-Dialog-Spiel, welches bereits mehr als 100 Mal im Umlauf ist. Ab Herbst 2022 steht die spielerische Weiterentwicklung im Vordergrund!

Für noch mehr niedrigschwellige Kulturbegegnungen in den Quartieren sind wir derzeit auf der Suche nach weiteren Projektpartnerschaften, u.a. mit Stadtteilkulturzentren. Interessierte Anbieter aller Kultur-Genres dürfen sich gerne bei unserer Kultur-Vermittlerin Tine Seusing unter vermittlung@kulturisten-hoch2.de melden.

Im Bereich Transfer haben wir neben Schleswig-Holstein neue Bundesländer im Blick. Gemeinsam mit unseren PartnerInnen, u.a. der Deutschen Postcode Lotterie sowie dem Social Impact Lab Bremen, wollen wir KH2 in Nordrhein-Westfalen, Bremen, Bayern sowie einem weiteren Standort in Schleswig-Holstein ansiedeln. Interessierte dürfen sich gerne bei unserer Transfer-Managerin Jennifer Lim unter transfer.jl@kulturisten-hoch2.de melden.

Ansonsten sind wir gespannt, was das Jahr uns so bescheren wird und freuen uns, wenn ihr uns auf dem eingeschlagenen Weg begleitet.

 

Text & Fotos: KULTURISTENHOCH2 | Anna Lietz

Momente zum Aufblühen: KH2 überreicht zu Pfingsten liebevollen Frühlingsblumen-Gruß an SeniorInnen

Das Team von KULTURISTENHOCH2 steckte bereits Tage vorher voller Vorfreude: Am Pfingst-Wochenende waren sowohl SchülerInnen der zehn Kooperationsschulen von KH2 als auch das Team in ganz Hamburg unterwegs – bestückt mit farbenfrohen Blumensträußchen samt ebenso fröhlich gestalteter Grußkarte und Lebensmittelgutscheinen des Vereins „Hamburger Abendblatt hilft“. Momente zum Aufblühen: KH2 überreicht zu Pfingsten liebevollen Frühlingsblumen-Gruß an SeniorInnen weiterlesen