Alle Artikel von KH2_admin

(K)ein Leben ohne Internet

Liebe Leserin, lieber Leser,

stellen Sie sich vor, Sie hätten ab morgen zuhause keinen Zugang zum Internet mehr.

Für so manchen mag das nach einer lang ersehnten Auszeit von digitalen Medien klingen. Doch bei genauerer Betrachtung würde Ihnen Vieles fehlen, was heute zum Alltag gehört: Das Buchen einer Veranstaltung, eines Arzttermins, Zuges oder Fluges, der Videoanruf mit der Familie oder schlicht ein Film in der Mediathek, den Sie noch nicht schauen konnten. Auf all das müssten Sie verzichten!

Für viele ältere Menschen in Hamburg ist der fehlende Internet-Zugang jedoch tägliche Realität. Wer jeden Cent umdrehen muss, um am Ende des Monats noch Lebensmittel kaufen zu können, für den wird das Internet zum Luxusgut und der Zugang zu Nachrichten, Unterhaltung und sozialen Kontakten massiv eingeschränkt. Für die Betroffenen ist das eine hohe Belastung, die Einsamkeit fördert und durch die Pandemie noch einmal verstärkt worden ist.

Seit Herbst 2020 stellt die Stiftung Generationen-Zusammenhalt für mehr als 50 wirtschaftlich benachteiligte TeilnehmerInnen der Initiative KULTURISTENHOCH2 (KH2) WLAN kostenfrei zur Verfügung. Um dieses Engagement 2022/23 fortführen zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Übernehmen Sie jetzt eine digitale Patenschaft für einen älteren Menschen in Ihrer Nachbarschaft:

  • Mit 50 € für zwei Monate
  • Mit 150 € für ein halbes Jahr
  • Mit 300 € für ein ganzes Jahr

und setzen Sie sich aktiv für digitale Teilhabe ein.

 

Wir danken Ihnen sehr!